Power Station im Wohnmobil sinnvoll? Lerne 5 Gründe kennen

Wenn Sie einen kleinen Pop-up-Camper ziehen oder einen 12-Meter-Diesel-Wohnmobill fahren, könnte eine Powerstation mit mehreren Anschlüssen eine nützliche Integration in das Wohnmobil sein. Ja, auch wenn Ihr Wohnmobil über mehrere Optionen für die AC- und DC-Versorgung verfügt, bietet eine Powerstation für Wohnmobile viele Anschlüsse zum Betreiben und Aufladen der Geräte, was von unschätzbarem Wert sein kann.

familiencamping am see

Scrollen Sie nach unten, um herauszufinden, wie Sie das beste Powerstation auswählen. Die Gründe, die für Powerstationen sprechen, und die besten Powerstations auf dem Markt.

5 GRÜNDE, WARUM JEDER WOHNMOBILBESITZER TRAGBARE POWERSTATION BRAUCHT

Nun, eine tragbare Powerstation für das Wohnmobil mag wie eine teure und unnötige Anschaffung klingen - aber wie Sie feststellen werden, ist das weit von der Wahrheit entfernt. Jeder Wohnmobilbesitzer sollte eine tragbare Stromversorgungsanlage in Form einer Powerstation in Betracht ziehen, weil:

bluetti ac300 powerstation

1. IHR WOHNMOBIL HAT NICHT GENÜGEND STECKDOSEN

Unabhängig davon, wie viele Anschlüsse Ihr Wohnmobil hat, ist es unwahrscheinlich, dass alle Familienmitglieder gleichzeitig mit Strom versorgt werden können. Heutzutage hat jeder ein Telefon, ein Tablet, eine Smartwatch und andere Geräte, die in regelmäßigen Abständen aufgeladen werden müssen. Ein zusätzlicher Anschluss könnte also viel dazu beitragen, die Bedürfnisse aller in Schach zu halten.

Und wenn Sie in einem Wohnmobil wohnen, das schon zehn Jahre alt ist, stehen die Chancen gut, dass sich die Anschlüsse auf den Küchen- und Badezimmerbereich beschränken, und nicht auf einen Ort, an dem Sie sitzen und warten wollen, bis Ihre Geräte aufgeladen sind.

2. ES DRAUSSEN HEISS IST UND IHRE KLIMAANLAGE HILFE BENÖTIGT

Ein weiterer offensichtlicher Grund, tragbare Powerstationen in Betracht zu ziehen, ist der Betrieb von Geräten, die viel Strom verbrauchen und kritische Geräte belasten. Ein Beispiel dafür ist eine Eismaschine oder eine Klimaanlage, die nur ein Zusatzgerät ist, aber viel Strom verbraucht. Das heißt aber nicht, dass man sie überhaupt nicht benutzen sollte. Gehen Sie stattdessen klug mit ihnen um. Ziehen Sie eine tragbare Powerstation für Wohnmobile in Betracht, um sie bei Bedarf zu betreiben und dabei keine Kompromisse bei Dingen einzugehen, die von größter Wichtigkeit sind.

bluetti powerstation ac300

3.  DU BLEIBST NICHT DIE GANZE ZEIT DRINNEN

Wenn Sie schon einmal mit dem Wohnmobil unterwegs waren, wissen Sie, dass es beim Wohnmobilfahren nicht nur darum geht, stundenlang zu fahren. An jedem Ort im Freien zu sein, ist einer der Gründe, warum die Menschen Wohnmobilreisen den normalen Reisen vorziehen. Und hier kommt der Einsatz von tragbaren Powerstationen ins Spiel - mit einer tragbaren Powerstation können Sie das Fahrzeug jederzeit verlassen, ohne auch nur für eine Minute vom Stromnetz getrennt zu sein. Und Sie können alles aufladen, wann immer Sie es brauchen.

4. SIE SIND ES LEID, SO VIELE ADAPTER ZU VERWENDEN

Vorbei sind die Zeiten, in denen alles mit zweipoligen Netzsteckern betrieben wurde. Heute verwenden fast alle Geräte irgendeine Art von Prototyp - einen Adapter - um Wechselstrom in etwas umzuwandeln, das für die USB-Anschlüsse geeingnet ist. Und während die neueren Wohnmobile mit Funktionen ausgestattet sind, die den Nutzern entgegenkommen, verfügen die älteren Modelle nicht über derartige Funktionen.

5. SIE BRAUCHEN ETWAS LEISES?

Nun, niemand mag die lästigen, lauten Geräusche von Kraftstoffgeneratoren. Und hier kommen die Powerstation für Wohnmobile ins Spiel - sie sind völlig geräuschlos und ermöglichen es Ihnen, den Komfort der Natur so zu genießen, wie sie ist.

WIE FINDET MAN DIE BESTE POWERSTATION FÜR DEN CAMPINGPLATZ?

Wenn Sie auf dem Markt oder im Internet suchen, finden Sie jede Menge Powerstationen für Sie. Allerdings sind nicht alle aus verschiedenen Gründen für Camper geeignet, z. B. weil die Batteriekapazität nicht ausreicht. Deshalb sollten Sie bei der Auswahl des besten Powerstatations für Camping immer auf die folgenden Merkmale achten:

1.  DIE ART DER STROMVERSORGUNG

Ein Powerstation kann auf verschiedene Arten erhältlich sein, z. B. als Batterie- oder als Gasantrieb. Sie können sich für ein batteriebetriebenes Powerstation entscheiden, da es tragbar und klein ist und kontinuierlich Strom liefert, ohne dass es wie bei den gasbetriebenen Geräten zu Geräuschen kommt.

tragbares powerstation

2.  DIE GRÖßE

Da es viele andere Dinge gibt, die Platz brauchen, sollten Sie immer nach einem kleinen und kompakten Powerstation suchen. Da sie leicht sind, kann man sie auch als Stromquelle nutzen, wenn man aus dem Fahrzeug aussteigt.

3. DER PREIS

Können Sie es sich leisten? Die kosteneffizientesten Systeme sind batteriebetriebene Powerstation, wie die später erwähnten.

4. KAPAZITÄT

Auch hier sollte die von der Batteriebank gelieferte Energie alle Ihre Bedürfnisse befriedigen. Ob für den Betrieb der Klimaanlage oder des Kühlschranks - sie muss in der Lage sein, ihn mehrere Stunden lang zu betreiben.

EMPFOHLENE PRODUKTE

Hier sind zwei der besten Powerstation für Camper:

bluetti ac300+b300 powerstation

BLUETTI AC300+2*B300 KOMBO

Die AC300+2*B300 COMBO von BLUETTI ist eine der besten Powerstationen für Camper, da sie tragbar und leicht ist und bei voller Leistung bis zu 12228 W liefern kann. Sie können alles betreiben und aufladen, überall, wenn Sie nur Zugang zu diesen Power Banks haben.

solargenerator und panele

Darüber hinaus kann die BLUETTI AC300 jetzt mit 2.400 Watt beispiellosem Solarlade-Input versorgt werden. Mit dem fortschrittlichen MPPT-Controller von BLUETTI können Sie das Batteriemodul B300 (3.072Wh) in 1,5 Stunden mit Solarmodulen aufladen.

bluetti sp200 panele

BLUETTI SP200 200W SOLARMODUL

Benötigen Sie außerdem ein Solarmodul? Das SP200 Solarmodul von BLUETTI ist monokristallin, was bedeutet, dass es im Vergleich zu anderen Solarmodulen auf dem Markt eine hohe Effizienz aufweist. Mit Merkmalen wie Anti-Kratz-Eigenschaften und einer Lichtdurchlässigkeit von bis zu 95 % sind die Solarmodule langlebig (mit einer 2-Jahre Garantie).

tragbare soalr panele

Das faltbare Design mit einer gefalteten Größe von 20.7*20.5inch macht es bequem zu tragen, wohin Sie gehen. Und mit einem Gewicht von nur 6,35 Kg ist das SP200 200W Solarpanel von BLUETTI ideal für Reisende.

FÜR WEN IST EIN KRAFTWERK NICHT GEEIGNET?

Ein Powerstation bringt den Besitzern, die eine elektrische Anlage in ihren Fahrzeugen haben und denken, dass diese ausreicht, um alle ihre Bedürfnisse zu befriedigen, möglicherweise keinen Mehrwert.

Außerdem benötigen manche Besitzer außerhalb ihres Fahrzeugs keinen Strom - auch in diesem Fall bringen die tragbaren Module auf Lithium-Batterie-Basis keinen zusätzlichen Nutzen für Ihr Camping. Wenn Sie einen Wechselrichter, einen Solarladeregler und eine Batterie als Einzelteile kaufen, haben Sie die Freiheit, die Spezifikationen für jedes Teil zu wählen, während bei einem Powerstation alles vom Hersteller festgelegt wird und möglicherweise nicht ausreicht, um alle Ihre Bedürfnisse zu erfüllen.

Außerdem kann ein Powerstation manchmal schwer sein, vor allem, wenn Sie nicht mit Ihrem Auto unterwegs sind. Ein Powerstation ist nur dann praktisch, wenn Sie Ihr Fahrzeug haben, um die Lithiummodule für die Stromversorgung zu transportieren.

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN (FAQ)

F1: Kann ich mein Wohnmobil an eine tragbare Stromquelle anschließen?

Ja. Die meisten der heute auf dem Markt erhältlichen tragbaren Powerstation können alles betreiben, was im Wohnmobil untergebracht ist. Wenn Sie also Ihre Lieblingssendung sehen oder das Essen aufwärmen wollen, müssen Sie dafür nicht mehr die lauten kraftstoffbetriebenen Generatoren laufen lassen

F2: Wie kann ich mein Wohnmobil mit Strom versorgen

Für die Stromversorgung Ihres Wohnmobils kommen Lichtmaschinen, Wohnmobilanschlüsse, Generatoren und solarbetriebene Powerstation in Frage. Wie bereits erwähnt, ist eine der besten Möglichkeiten, das Wohnmobil mit Strom zu versorgen, eine solarbetriebene Stromquelle. Sie sind geräuschlos, können alle Geräte mit Strom versorgen und müssen nicht angehalten werden, um die im Wohnmobil eingebauten Batterien aufzuladen.

F3: Kann man eine Autobatterie als Stromquelle verwenden?

Ja, mit einem Wechselrichter könnte man den 12-Volt-Strom in einen 120-Volt-Strom (here in German is 230V) umwandeln, mit dem sich viele Dinge betreiben lassen. Also ja, eine Autobatterie könnte als Stromquelle verwendet werden.

F4: Kann eine Powerbank einen Wohnmobil-Kühlschrank betreiben?

Ja. Eine Powerbank könnte - je nach Batteriekapazität - nicht nur einen Wohnmobil-Kühlschrank, sondern auch andere Geräte gleichzeitig betreiben.

bluetti rotes powerstation

SCHLUSSFOLGERUNG

Ein Powerstation für Wohnmobile kann in vielerlei Hinsicht von Vorteil sein. Zunächst einmal haben Sie bei Bedarf zusätzliche Wattleistung zur Verfügung und sind nicht vom Netz getrennt, wenn Sie das Wohnmobil verlassen wollen. Außerdem gibt es nichts, was das Powerstation nicht mehrere Stunden lang betreiben könnte, sei es ein Fernseher, ein Kühlschrank oder eine Klimaanlage.

Alles in allem könnten Sie das oben erwähnte Powerstation von BLUETTI in Betracht ziehen, das in der Lage ist, Strom für alle Ihre Bedürfnisse zu liefern - falls Sie denken, dass ein Powerstation für Sie nützlich sein könnte.